Dessau Waldersee – Bürger- und Heimatverein – Backbuch

Von Apfelbrot bis Zwiebelquiche – Waldersee bittet zum Kaffeetisch


So steht es auf der Titelseite.

Seit November 2010 ist nun bereits unser Backbuch „am Markt“ und erfreut sich unter den Walderseern und vielen Freunden, Bekannten und Verwandten verteilt über den gesamten Globus einer großen Beliebtheit.
Zeit also auch an dieser Stelle auf den „Bestzeller“ aufmerksam zu machen. Dieses Buch, seit Juni 2012 ordentlich registriert, besitzt nun auch eine ISBN Nummer :

ISBN 978-3-00-038511-7

Der Vertrieb erfolgt über:
den Autor oder Thalia-Dessau Rathaus Center.

Über 80 Rezepte, alle von Walderseer Frauen aus ihrem jeweils umfangreichen Rezepte-Schatz herausgesucht, wurden gebacken, für gut und lecker gefunden und haben es so in die Rezeptesammlung geschafft.
Mit viel Liebe haben die Bäckerinnen gleich noch zur ideenreichen Tischdekoration beigetragen. Mit ihrem Foto wollten sie auch unter Beweis zu stellen, wie sehr sie sich mit den genannten Rezepten identifizieren.

Lassen Sie sich also von den Rezepten überraschen!!!

 

Warum dieses Buch entstanden ist – hier können Sie es nachlesen, natürlich in Walderseerischer Mundart.

Walderseer Backstube

Wallderseer Backstuwwe

Wer an bisschen in de Welt rumjekomm is, der wees, dass des Essen ins Lähm von de Menschen anne wichtije Sache is, un wenns jut schmecken tut allema.
Nu markt mer awwer baale, dass dis, was der eene oller annere for jut hält, siehre unnerschiedlich is. Un dadervon läwet de Kunst von de Köche un de Bäcker un deshalb dun die immer so, als ob se bein Jehemdienst wirn. Mir hann o unse Jehemnisse uff dän Acker, bloß dass mer uns uffs Kochen nich so festläjen wolln, awwer mitts Backen, da hammers. Jeles Jahr inn Aujust, wenn mir unse Ufftauchen aus de Flut von 2002 feiern, denn jiwwets an Fest un dadersu Kuchen, Kuchen üwwer Kuchen vor an Appel un an Ei. Des hat seine Jrinde in die Datsache, dass unse Walderseer Frauen die Kuchen alle selwer backen un der Arlöhs unsen Heimatvoreen zujute kommt. Un weil von Jahr su Jahr mehr dadervon jewinscht worren, hammer uns jedacht, falleicht will sich je der eene oller annere soon Kuchen su Hause o ma alleene backen, un hann in des Buch hier alles rinjeschrimm, was mer dadersu wissen muss.

Nu, demman los un juten Appetit, wenns jelinget. Un wenn niche, denn muss mer eenfach noch ma nachläsen.

Ihr Hermann Tlusteck